Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftung
Die Haftung des Tanzstudios für Schäden jedweder Art, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf alle Fälle beschränkt, in denen das Tanzstudio Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

Anmeldung
Schriftliche, persönliche und telefonische Anmeldung für alle angebotenen Kurse, Trainings und Privatstunden sind erforderlich und verbindlich.

Absage / Verschiebung von Privatstunden durch den Kunden
Die Absage / Verschiebung von Privatstunden auf Wunsch des Kunden hat mind. 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin zu erfolgen, andernfalls wird das vollständige Honorar berechnet.

Zahlungsbedingungen
Die Anmeldung verpflichtet zur Leistung der vollen Kurshonorare.
Nichtteilnahme, vorzeitiger Abbruch sowie Nichtinanspruchnahme von Unterrichtsstunden entbinden nicht von der Leistung der gesamten Kurshonorare.
Die Barauszahlung von Gutscheinen ist nicht möglich.

Rückzahlung
Sie kann nur erfolgen, wenn ein Kurs von Seiten des Tanzstudios abgesagt wird.

Rücktritt
Ein Rücktritt vom Vertrag nach Kursbeginn berechtigt nicht zur ganzen oder teilweisen Rückforderung der bezahlten Gebühr.

Hausordnungen
Das Rauchen im Gebäude ist untersagt.
Dem Kunden ist bekannt, dass der Fluchtweg aus dem Tanzstudio über die Treppe ins EG und Eingangstüre erfolgt.
Das Mitbringen und der Verzehr von eigenen Getränken sind untersagt.
Bei Verschütten von Flüssigkeiten ist unverzüglich und unmittelbar das Personal zu informieren, um den Tanzparkett bestmöglich zu schützen und zu erhalten.

Mindestbeteiligung
Ein Kurs findet statt, wenn die zur Durchführung erforderliche Mindestteilnehmerzahl erreicht ist. Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl wird der Kurs abgesagt, außer bei gemeinsamer Aufzahlung.

Zahlungsformen
Per Lastschrift (unter Angabe der Bankverbindung), je nach Kurs auch bar zu Beginn der ersten Tanzstunde. Umbuchungs- und Rücklastschriftgebühren werden verrechnet.

Zulassungsbedingungen
Die Veranstaltungen des Tanzstudios sind für jedermann offen. Eine Mitgliedschaft ist nicht Voraussetzung.

Film- und Fotoaufnahmen
Im Tanzstudio Come & Dance werden zu bestimmten Gelegenheiten Film- und Fotoaufnahmen getätigt.
Bitte melden Sie sich bis spätestens einen Tag nach der Aufnahme, wenn Sie nicht wünschen, dass evtl. von Ihnen getätigte Aufnahmen später in der Öffentlichkeit verwertet werden. Geschieht dies nicht, wird davon ausgegangen, dass die Verwertung honorarfrei gestattet wird und die Film- bzw. Fotorechte in den Besitz des Tanzstudios übergehen. Insbesondere bei Veranstaltungen werden für unsere Homepage und Promotion Fotos gemacht.

Hinweis zum Datenschutz
Im Rahmen der Kursbelegung werden die Teilnehmerdaten gespeichert.

 

Fassung vom 01.06.2017